Start > Alle Templates > Emoji-Barometer

Emoji-Barometer

> Den Austausch initiieren

Each participant will express their state of mind or mood about a specific topic at the start of the meeting so the host can best adapt the activities to follow.

Voraussetzungen

Bereiten Sie eine Umfrage-Aktivität mit einer präzisen Frage vor:

„Wie ist Ihre Stimmung jetzt, wo der April zu Ende geht?“ oder „Was halten Sie davon, wenn wir heute über die Umsetzung von Projekt X sprechen?“

Bereiten Sie die Vorschläge mit Emojis und einem zugehörigen Text vor: überrascht, nervös, notgedrungen, verwirrt, zufrieden, wütend, deprimiert.

null

Es ist nur eine Antwort möglich. Konfigurieren Sie die Ergebnisse abhängig von Ihrer Gruppe direkt oder nach Abschluss der Aktivität.

Es handelt sich um eine schnelle Aktivität, deshalb muss sie normalerweise nicht getimt werden.

Konfiguration der Aktivität Umfrage

  • Aktivitätsformat: Eine Auswahlmöglichkeit
  • Antwortvorschläge: Emojis im Bildformat vorbereiten
  • Ergebnisse: Nach Wahl entsprechend Ihrer Gruppe

Ablauf

1

Präsentation

Starten Sie die Aktivität und erläutern Sie der Gruppe bei Bedarf die Frage. Fragen Sie die Teilnehmer, wie sie sich vor dem Start des Meetings fühlen.

2

Sammlung

Jeder Teilnehmer beantwortet die Umfrage, indem er das Emoji wählt, das am besten zu seiner Stimmungslage in Bezug auf das Thema des Meetings passt.

3

Zusammenfassung

Sagen Sie zum Schluss, wie Sie das Barometer für den weiteren Austausch berücksichtigen werden.

Falls das Barometer eher negative Gefühle anzeigt, entscheiden Sie mit der Gruppe, ob das Meeting fortgesetzt werden soll oder nicht. Falls ja, vereinbaren Sie, dass jeder sein Bestes gibt, damit alle davon profitieren.

Vorschläge und Varianten

Zögern Sie nicht, mit den Icons zu spielen, um das Barometer unterhaltsamer zu machen. Zum Beispiel:

Welcher Superheld sind Sie?
null
4 verfügbare Varianten

Smileys

Super hero

Star wars

Weather

Aktivität Umfrage
5 bis 30 Min.
Ganze Gruppe
Anfänger
Eröffnung
Die Stimmungslage des Teams sondieren, um sich auf ein Meeting vorzubereiten
Hilft dem Team, seine Emotionen zu einem Thema auszudrücken und ermöglicht es, die Ursachen des Problems so früh wie möglich anzugehen.