Start > Alle Templates > Feedback Door

Feedback Door

> Den Austausch beenden

Die Technik „Feedback Door“ ist eine Variante der Aktivität ROTI. Anders als bei ROTI können Sie das Feedback in der Aktivität einholen. Diese Aktivität ist auch für asynchrone Sitzungen interessanter.

Voraussetzungen

Bereiten Sie eine Formular-Aktivität mit zwei Fragen vor:

  • Eine obligatorische Bewertungsfrage (auf einer Skala von 5 Punkten)
  • Eine offene optionale Frage

Bitten Sie Teilnehmer, die das Meeting mit weniger als 3 Punkten bewerten, wenn möglich, den Grund für ihre Bewertung zu nennen und mithilfe der offenen Frage Verbesserungsvorschläge zu machen.

Falls die Gruppe nicht mit dieser Methode vertraut ist, erklären Sie die Wertung der Noten:

  • 5: Hervorragend, der Zeitaufwand für das Meeting hat sich mehr als gelohnt
  • 4: Gut, ich habe mehr Zeit gewonnen, als ich mit dem Meeting verbracht habe
  • 3: Durchschnittlich, ich habe meine Zeit nicht vergeudet, aber mehr auch nicht.
  • 2: Nützlich, aber der Zeitaufwand hat sich nicht gelohnt
  • 1: Nutzlos, ich habe meine Zeit vergeudet, ich habe nichts gelernt.

Konfiguration der Aktivität Formular

  • 1 Bewertung: von 5 Punkten / Obligatorisch
  • 1 Offene Frage / Optional

Ablauf

1

Präsentation

Erklären Sie der Gruppe, dass Sie ein schnelles Feedback zu dem Meeting einholen möchten, um die nächsten Meetings zu verbessern. Sie müssen die Qualität des Meetings direkt im Anschluss bewerten und haben circa 30 Sekunden Zeit.

2

Sammlung

Starten Sie die Aktivität und geben Sie der Gruppe ein paar Minuten (weniger als 5), um zu antworten. Beenden Sie die Aktivität und zeigen Sie die Ergebnisse an.

3

Zusammenfassung

Sie können das Feedback mit der Gruppe durchgehen, die Ergebniszusammenfassung ist jedoch nur für Sie bestimmt, damit Sie das Format des nächsten Meetings verbessern können.

Vorschläge und Varianten

Die Technik „Feedback Door“ kann im Nachhinein gesendet werden, wie ein Zufriedenheitsfragebogen nach einer Veranstaltung.

Sie können die „Feedback Door“ zur „Happiness Door“ umfunktionieren:

  • Mit einer Frage zur Stimmung nach dem Meeting: positiv, neutral oder negativ<
  • Mit einer offenen Frage zu den Gründen der Stimmung (auch positive Kommentare sind willkommen)
Aktivität Formular
5 bis 30 Min.
Ganze Gruppe
Anfänger
Abschluss
Schnell Informationen zur Zufriedenheit der Teilnehmer im Hinblick auf das Meeting erhalten
Ermöglicht es, die Qualität der Ergebnisse des Meetings zu bewerten und qualitatives Feedback zu erhalten, um die nächsten Sitzungen zu verbessern.