Start > Alle Templates > 3 Horizonte

3 Horizonte

> Sondieren und gemeinsam überlegen

Die von Geoffrey Moore definierten 3 Horizonte entsprechen 3 zentralen strategischen Herausforderungen, die jedes Unternehmen heutzutage bewältigen muss.

Ein Unternehmen muss in erster Linie im Alltag um seine Märkte kämpfen, um zu verhindern, dass es zu schnell vom schrumpfenden Wachstum eingeholt wird. 

Außerdem muss es sich einige Jahre in die Zukunft projizieren, um Mittel und Wege zu finden, mit denen es neue Märkte erschließen kann. Hierzu muss es investieren, indem es seine Stärken nutzt, um die Einnahmen der Zukunft zu generieren.

Schließlich muss es sich mit dem Risiko auseinandersetzen, dass seine Angebote auf lange Sicht veralten. Es muss sich neu erfinden und eine andere Zukunft erdenken.

Das sind die 3 Horizonte, zu denen sich die Teilnehmer äußern und für die sie gemeinsam strategische Lösungen suchen werden.

Vorschläge und Varianten

Es ist empfehlenswert, eine „Ice Breaker“-Aktivität durchzuführen, um den Austausch zu initiieren.

Vorher kann auch eine SWOT-Analyse durchgeführt werden, um den Kontext zu berücksichtigen, bevor eine neue Strategie definiert wird.

Falls viele innovative Ideen generiert werden, auch nach einer Abstimmung, kann es nützlich sein, die Matrix Wirkung-Durchführbarkeit zu verwenden, um die besten auf rationale Weise zu priorisieren. Es wird jedoch empfohlen, dies nach Horizont zu tun, da die Ideen für Horizont 3 fast immer weniger durchführbar sind als die für Horizont 1!

Falls zu wenige Ideen für Horizont 2 und 3 generiert werden, kann die Innovationsmatrix verwendet werden, um den Teilnehmern beim Brainstorming zu helfen.

Board
5 bis 30 Min.
2 bis 30
Fortgeschritten
Exploration
Den strategischen Kurs des Unternehmens im digitalen Zeitalter neu definieren
Die 3 Horizonte sind ein hervorragendes strategisches Tool, um die Gegenwart zu managen und die Zukunft zu sichern. Im digitalen Zeitalter ist dies nahezu ein MUST!